Concierge Blog

Magdalena Schuster, Weingut Befehlhof

Auf 710 Metern gelegen befindet sich das Weingut Befehlshof in Vezzan. Vezzan befindet sich im Vinschgau und ist mit seiner Lage einer der nördlichsten Lagen in Südtirol in den noch Wein angebaut wird. Auf den Schieferböden rund um Vezzan wachsen, Müller Thurgau, Riesling, Weißburgunder, Fraueler, Zweigelt und Blauburgunder. Die Vermutlich interessanteste Rebsorte dabei dürfte der Fraueler sein eine alte relativ unbekannte autochtone Rebsorte die ihr zuhause im Vinschgau hat. Auch Vezzaner gennant ist der Fraueler mit unter 1ha Anbaufläche in Südtirol eine Rebsorte die kaum noch in den heimischen Weinbergen zuhause ist.
Seit 1980 wird in diesen trockenen, schieferhaltigen Lagen Wein angebaut. Oswald Schuster war einer der ersten die im Vinschgau Wein angebaut haben. Versucht hat er alles von Kerner und Sylvaner bis hin zum Riesling. Einige davon, wie zum Beispiel der Riesling sind heute noch geblieben und bilden das Fundament für den Vinschgauer Weinbau. Heute wird das Weingut von Vater Oswald und Tochter Magdalena betreiben.
Oswald Schuster hat sich jedoch ein wenig aus dem Weinbau zurückgezogen und überlässt seiner Tochter nun die Arbeit in und Rund um den Weinberg.
Magdalena Schuster kümmert sich nun um Wein- und Obstbau rund um den Befehlhofs. Nach Jahren langen studierens und anschließender Berufserfahrung, unter anderem auch in Neuseeland, widmet sich Magdalena Schuster nun dem Weinbau in ihrer Heimat dem Vinschgau. Jedoch möchte sie es lieber langsam angehen mit dem Weinbau, nach zahlreichen anstrengenden Jahren in der internationalen Weinwelt möchte sie Ihre Zeit nicht nur noch dem Wein widmen sondern zunehmend auch anderen Projekten. Ihrer Aussage nach führt sie den Weinbau rund um den Hof noch als Hobby.
Mit seiner geringen Anbau- und Produktionsmenge handelt es sich bei dem Weingut Befehlhof um einen kleinen Südtiroler Weinbaubetrieb. Ein Geheimtipp, für jeden Freund des Weines! Die Schönheit dieses Gutes, wird vor allem durch die Einzigartigkeit seiner Weine unter Beweis gestellt. Riesling und Fraueler der den liebevollen Namen Jera erhalten hat sind Beweis dafür, dass Vernatsch und Pinot grigio nicht alles hier in Südtirol ist!

Stay tuned!!!

steep steeper cut needed wine n pottery tasting cellar memory Varieties
Geschrieben von concierge um 20:23
 
DE EN IT
background image