Concierge Blog

In memoriam Sebastian Stocker:

Das Ableben vom Stocker Wastl ist ein wahrer Verlust für die Südtiroler Weinwelt, die mit ihm einen der richtigen Vordenker und Visionäre verliert.
Ein Vordenker für den Südtiroler Wein, ein innovativer Forschungsgeist mit vielen Visionen, aber auch ein Praktiker, der immer das richtige Gespür, einen guten Rat und eine spannende Geschichte zu erzählen hatte. Danke Wastl für die Stocker-Methode, den Weißterlaner und das Wissen zur Langlebigkeit der Südtiroler Weißweine.

Text & Photo: Judith Unterholzner

Geschrieben von concierge um 10:08
 
DE EN IT
background image