Concierge Blog

Anerkennung für das Engagement der Terlaner Spargelwirte

Die acht Terlaner Spargelwirte schafften es mit dem Projekt „Terlaner Spargelzeit“ in die Endausscheidung desdiesjährigen EUREGIO Wettbewerbs „Tourismus trifft Landwirtschaft“ und wurden für ihr jahrelanges Engagement belohnt.

Mit dem Wettbewerb “Tourismus trifft Landwirtschaft” wurden Projekte in Tirol, Südtirol und Trentino mit Berührungspunkten zwischen Landwirtschaft und Tourismus gesucht, um deren Bedeutung hervorzuheben. Im Merkantilgebäude in Bozen wurde gestern das Projekt der Terlaner Spargelwirte vorgestellt und ausgezeichnet. Die Spargelzeit hat es unter 73 Projekten in die Endausscheidung geschafft.

Bereits seit 36 Jahren organisieren acht Spargelwirte aus Terlan, Vilpian und Siebeneich gemeinsam mit den Terlaner Spargelbauern, der Kellerei Terlan und dem Tourismusverein Terlan die Spezialitätenwochen „Terlaner Spargelzeit“. Diese finden jedes Jahr während der Zeit der Spargel-Ernte von Anfang April bis Ende Mai statt und haben sich zu einer der bekanntesten Spezialitätenwochen in Südtirol etabliert.
Seit der Gründung der Terlaner Spargelzeit ist das Hauptziel des Projekts die gegenseitige Aufwertung der zwei Wirtschaftszweige Tourismus und Landwirtschaft.
Abgesehen von der Osterwoche gehören die Monate Mai und April zu den auslastungsarmen touristischen Zeiten in Südtirol. Mit der Terlaner Spargelzeit ist es gelungen, die Attraktivität und Auslastung einer touristischen Nebensaison zu steigern. Zudem profitiert die Tourismusdestination rund um das Spargeldreieck (Terlan, Vilpian und Siebeneich), deren touristisches Potenzial noch nicht vollkommen ausgeschöpft ist, ganzjährig von der Spezialitätenwoche. Wer Terlan kennt, verbindet den Ort, neben Wein, sofort mit dem Spargel. Auf der anderen Seite, ist es dank der Spezialitätenwoche gelungen, die Bekanntheit und den Absatz eines landwirtschaftlichen Nischenprodukts zu erhöhen. In den letzten Jahren ist die Produktion von Spargel immer weiter gestiegen. Neben der Kooperation mit den Spargelbauern und der Kellerei Terlan, waren die Spargelwirte im Laufe der Jahre immer bestrebt verschiedene Partnerschaften mit lokalen Produzten einzugehen. So haben sich Kooperationen mit dem Verband der Kleintierzüchter in Südtirol, Eier-Produzten mit dem Qualitätszeichen Südtirol und unterschiedlichen lokalen Metzgereien, Bäckern und Apfelsaftproduzenten gefestigt.

Geschrieben von concierge um 13:16
 
DE EN IT
background image