Concierge Blog

Terlaner Spargelzeit ist startbereit

Spezialitätenwoche in Terlan, Vilpian und Siebeneich von Anfang April bis Ende Mai

Terlan – Im Spargeldreieck rund um Terlan steht ab Anfang April wieder das königliche Gemüse, der Terlaner Spargel, im Mittelpunkt des kulinarischen Angebots. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde die Terlaner Spargelzeit in einem Spargelfeld in Vilpian vorgestellt.
Jedes Jahr laden die Gastbetriebe zur traditionellen Terlaner Spargelzeit, die heuer bereits zum 36. Mal stattfindet. Die Köchinnen und Köche verzaubern in dieser Zeit mit innovativen und raffinierten Spargelkreationen. Heuer stehen erstmals auch glutenfreie Gerichte auf den Speisekarten der teilnehmenden Betriebe. Begleitet wird der Spargel seit jeher vom frischen Spargelwein der Kellerei Terlan.
„Zu Frühlingsbeginn ist der Spargel der Protagonist in unseren Restaurants und Gastbetrieben. Ein großes Kompliment deshalb an die Spargelwirte, die jedes Jahr den Terlaner Margarete-Spargel gekonnt und kreativ in Szene setzen und ein großes Dankeschön ebenso an die unzähligen Gäste, welche zu Stammgästen der Terlaner Spargelzeit geworden sind“, betonte Andreas Sparer, Obmann der Ortsgruppe Terlan des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), der zusammen mit Alexander Höller, Leiter des Bereichs Spargel der Kellerei Terlan und Vertreter der Spargelbauern, und Georg Eyrl, Obmann der Kellerei Terlan, die diesjährige Terlaner Spargelzeit vorgestellt hat.
Anwesend waren auch der Bürgermeister von Terlan Klaus Runer, HGV-Vizepräsident Gottfried Schgaguler und Alexander von Egen, die zur gelungenen Initiative gratulierten. Im Rahmen der Pressekonferenz wurde Elisabeth Hofer zur neuen Spargelkönigin gekrönt; sie folgt auf Nadia Degasperi.
Sponsoren der Terlaner Spargelzeit sind das Unternehmen Dr. Schär, die Raiffeisenkasse Terlan, der Verband der Südtiroler Kleintierzüchter sowie die Eier der Qualitätsmarke Südtirol.

Eröffnungsfest in Terlan
Am Donnerstag, 4. April, findet um 11 Uhr die feierliche Eröffnung der Spargelsaison auf dem Dr.-Wieser-Platz in Terlan statt. Interessierte sind eingeladen, am Fest teilzunehmen und kulinarische Spitzengenüsse vom Terlaner Spargel Margarete zu verkosten und dazu den frischen Spargelwein der Kellerei Terlan zu genießen.

Kulinarisches Rahmenprogramm
Für Einheimische und Gäste bieten sich während der Terlaner Spargelzeit zahlreiche Möglichkeiten, alles rund um das königliche Gemüse zu entdecken und zu genießen. So werden kulinarische Spargelwanderungen durch die Obstwiesen und Spargelfelder, gesellige Kutschenfahrten mit Verkostung von Spargelkreationen der Terlaner Spargelwirte und eine Rad-Genusstour angeboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei einer Führung den Spargelbauern über die Schulter zu schauen.
Alle Informationen zu den Terlaner Spargelwirten und zum detaillierten Rahmenprogramm gibt es unter spargelwirte.

Die Terlaner Spargelzeit wurde im Spargelfeld vorgestellt. Von links: Klaus Runer, Bürgermeister von Terlan, Gottfried Schgaguler, HGV-Vizepräsident, Georg Eyrl, Obmann der Kellerei Terlan, Andreas Sparer, Obmann der HGV-Ortsgruppe Terlan und Alexander Höller, Leiter des Bereichs Spargel der Kellerei Terlan und Vertreter der Spargelbauern.

Die teilnehmenden Gastbetriebe
Gasthaus Hochbrunner, Terlan, Tel. 0471 86 69 735
Restaurant Oberhauser, Terlan, Tel. 0471 257 121
Buschenschank Oberlegar, Terlan, Tel. 334 318 95 20
Restaurant Oberspeiser, Terlan, Tel. 0471 257 150
Restaurant Patauner, Siebeneich, Tel. 0471 918 502
Restaurant Pizzeria Schützenwirt, Terlan, Tel. 0471 257 146
Hotel Restaurant Sparerhof, Vilpian, Tel. 0471 678 671
Hotel Restaurant Weingarten, Terlan, Tel. 0471 257 174

Text & Photo: HGV

Geschrieben von concierge um 20:16
 
DE EN IT
background image